25.01.2020

 

Ladwig's HORN & BEAT
„Er ist der meistunterschätzte Musiker des Jahrhunderts.“ (Joe Zawinul)
Ladwig's HORNS & BEAT widmen dieses Programm Nat und seinem großen Bruder Julian „Cannonball“ Adderley.
Cannonball (1928-1975) kam aus Florida und war als Mensch eine Urgewalt mit Charisma und Humor; als Saxofonist begeisterte er sein Publikum mit seiner melodisch wie rhythmisch perfekten Spielweise, einem vollen Ton und einer Mischung aus Souljazz, Hardbop, Gospel und Blues.
Ladwig's Sextett hat herausragende Kompositionen aus seinem Programm ausgesucht und sie für dieses einmalige Bläserensemble mit Tubax (Kontrabass-Saxofon) und Schlagzeug arrangiert.
Besetzung:

Trompeter Lukas Gallati studierte an der Zürcher Hochschule der Künste Musik
mit Schwerpunkt Musikpädagogik und ist Leiter der Friedheimer Spatzen, einer Band mit Musikerinnen und Musikern mit einer Behinderung. Altist Benjamin Engel absolvierte sein Saxofon-Studium an der Musikhochschule Köln mit den Nebenfächern Klarinette und Querflöte, er hat einen Abschluss als Dipl.-Instrumentalpädagoge.

Tenorist Volker Wagner war an der Swiss Jazz School in Bern und machte an der Jazz- und Rockschule Freiburg sein Diplom.

Baritonist Stefan Christinger war Student an der Swiss Jazz School Bern und der
Musikakademie der Jazzschule St. Gallen und ist Dirigent der Otmarmusik St. Gallen.
Schlagzeuger Martin Deufel studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen. Er unterrichtet und ist regelmäßiger Gast beim SWR-Sinfonieorchester, dem Sinfonieorchester des Bayrischen Rundfunks in München und den Berliner Philharmonikern.

Tubaxist Uwe Ladwig schloss ein Wirtschaftsinformatik-Studium ab und ist der einzige Musik-Autodidakt des Ensembles. Er ist Mitglied im Verband Deutscher Tonmeister, Fachbuchautor und ständiger Mitarbeiter der Bläser-Fachzeitschrift Sonic.
 

 

 

Termine 2020

 

25.01.2020:
Almost Friday

 

07.03.2020:
Ladwig's Horn & Beat


04.04.2020:

Simon and Simon
 

09.05.2020:

Jazz à la flutewig‘s HORN &BEAT

20.06.2020:
Boogie Connection

 

19.09.2020:
Axel Schmitt Quartett

 

17.10.2020:
New Orleans Shakers

 

05.12.2020:
Milt-Jackson-Project