20.01.2018

Fauzia Beg und das Lorenzo Petrocca Organ Trio

 

Fauzia Maria Beg and the Lorenzo Petrocca Organ Trio

 

Fauzia Maria Beg begann ihre Gesangslaufbahn 1982 in ihrer Heimatstadt Bombay.

Dort gehörte sie den meist gefragtesten Jazz-Sängerinnen. Seit 1989 lebt sie in Stuttgart, wo sie mit großem Erfolg ihre Indischen Wurzeln in ihre musikalischen Projekte einbringt, es aber ebenso versteht, ihr Publikum mit authentischem Mainstream-Jazz, Samba und Bossa Nova zu überzeugen.

 

Lorenzo Petrocca gehört zweifellos zur Elite der europäischen Jazzgitarristen. Mit seinem einfühlsamen Stil schafft er es, raffiniert delikate Akkorde aneinander zu fügen, um sogleich wieder in rasenden Staccatoläufen virtuos über das Griffbrett zu fegen - in einer Technik, die keine Schallmauer kennt.

 

Vor 20 Jahren machten sie schon mal zusammen Musik: die aus Indien stammende Jazz-Sängerin Fauzia Maria Beg und der Gitarrist Lorenzo Petrocca, ein gebürtiger Italiener. Dann verloren sie einander aus den Augen. Nun sind sie sich wieder begegnet – ein schöner Zufall für die Musik, denn sie feiern es mit ihrer aktuellen CD….”Fancy Miss Nancy” eine Widmung an Fauzia’s Lieblingssängerin Nancy Wilson.

 

Die Musik des Lorenzo Petrocca Organ Trios wurde geboren aus der Tradition der großen Orgelbands der 60er Jahre wie z.B. Jimmy Smith, Jack McDuff und Don Patterson. Bebop, Balladen und Blues sind die wichtigsten Elemente des Trios, das dabei immer versucht, die richtige Mischung aus Gefühl, Geschmack und Virtuosität zu finden. Das Repertoire der Band besteht aus Eigenkompositionen aber auch aus bekanntem Standardmaterial. Immer wieder werden auch italienische Songs dargeboten.

 

Mit Thomas Bauser an der Hammond B-3 und Armin Fischer an den Drums agieren Musiker der europäischen Spitzenklasse. Sie sind auf vielen Festivals und in Clubs in ganz Europa zu hören

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018

 

20.01.2018  Fauzia Beg und das Lorenzo Petrocca Organ
                    Trio

 

24.02.2018  Hot Club d'Allmagne

 

24.03.2018  MAJA featuring Jane Walters

 

05.05.2018  Barbara Bürkle mit Swingin' Woods

 

14.07.2018  Open-Air im Hof des Zollernschlosses: MAJA 
                    and Guests

 

21.07.2018  Trio Macchiato

 

29.09.2018 Jubiläums-Konzert: 
                   40 Jahre Jazzclub Balingen
                   mit der Big Band der Jugendmusikschule 
                   Balingen und Nightline Blue  

 

27.10.2018  Markus Ehrlichs flexible Eingreiftruppe

 

08.12.2018  Dirik Schilgen Jazz Grooves