26.01.2019

Ellen und Bernd Marquart Quartett

Das deutsch-amerikanische Jazz-Duo Ellen Marquart, Piano und Gesang, Bernd Marquart, Trompete und Flügelhorn, bringt es auf den Punkt. Diese beiden fantastischen Musiker agieren einfach mitreißend.  
Sie entführen ihr Publikum mit klassischen Jazztiteln und swingenden Eigenkompositionen in die amerikanische Welt des Jazz mit aktionsreichen und abwechselnden Arrangements, die ihr stimmliches und instrumentales Können überzeugend zum Ausdruck bringen, und ihr perfektes Zusammenspiel gekonnt präsentieren. 
Ellen begeistert ihre Zuhörern mit einer Stimme die zwischen Ella Fitzgerald und Norah Jones angesiedelt werden kann. Ergänzt wird dieser Wohlklang von Bernd Marquarts virtuosem Trompeten- und Flügelhornspiel. Er begeistert mit einem stark ausgeprägten eigenen Stil, der Spannung durch musikalische Gegensätze erzeugt. Traditionelle Spielweisen werden mit moderne Phrasen kombiniert. Auf lyrische Melodiebögen folgen rasant-schnelle Linien.
Für ihr Quartett haben sie ihre Lieblingsbesetzung dabei: Die exzellente Rhythmusgruppe mit Joel Locher, einer der profilieresten jungen Jazzbassisten Europas, und Willy Ketzer, der zu den renommiertesten Drummern in Europa zählt.
Wie diese beiden Spitzenmusiker sich ins Zeug legen um mit den höchstvirtuosen Marquarts eine vollkommene, swingende Einheit zu werden, ist jedes mal ein besonderer Genuss. Sie können sich auf dieses Ereignis freuen! 

 

 

 

 

 

 

2019

 

 

 

26.01.2019:

Ellen und Bernd 
Marquardt Quartett

 

16.02.2019:
Schlurf

 

06.04.2019:
Romeo Franz Ensemble

 

11.05.2019:
The Thoughest Tenors

 

29.06.2019:
Shaunette Hildabrand Trio

 

28.09.2019:
Gentlemen of Dixie

 

26.10.2019:
Bebelaar/Joos/Kroll

 

07.12.2019:
Artango

 

               

 

<< Neues Textfeld >>